Spendenaufruf für Nikolausmarkt

Wie in den vergangenen Jahren ist der Kinderschutzbund Wartenberg auch dieses Jahr wieder mit der Wichtelstube auf dem Nikolausmarkt in Wartenberg vertreten. Dort kann jeder nach Lust und Laune Schlüssel ziehen und sich von dem dahinter liegenden Gewinn überraschen lassen.

Damit wir auch hinter jedes Türchen einen Gewinn legen können, bittet der Kinderschutzbund um Sachspenden. Diese dürfen auch gerne gebastelt oder gestrickt sein.

Die Sachspenden können ab sofort im Bürgerhaus Wartenberg, Obere Hauptstr. 21, zu den Bürozeiten abgegeben werden.
Diese sind am Dienstag von 19.00- 20.00 Uhr und am Donnerstag von 16.00- 17.00 Uhr.

Der Kinderschutzbund Wartenberg finanziert seine Aktivitäten u.a. aus den Einnahmen während dem Nikolausmarkt. Damit werden Ausflüge für Kinder, Bastelnachmittage für Groß und Klein und Vorträge für Erwachsene bezuschusst.
Um unsere Arbeit fortführen zu können, würden wir uns sehr über ihre Sachspenden freuen.

Gerne nehmen wir auch ihre aktive Unterstützung in der Wichtelstube während des Nikolausmarktes an.

Fahrt ins Theater für Kinder

Der Kinderschutzbund Wartenberg fährt am 27.11.2016 um 13.00 Uhr mit dem Bus nach München ins Theater für Kinder.
Wir wollen uns das Theaterstück "der kleine Muck" anschauen.
Mitfahren kann jeder ab 4 Jahren.

Anmeldungen sind bis zum 4.11.2016 möglich.
Die Kosten pro Kind betragen 10,- € und für Erwachsene 12 €.

Anmeldungen nur gegen Vorauskasse zu unseren Bürozeiten (Dienstag 19-20 Uhr und Donnerstag 16-17 Uhr) in der Oberen Hauptstr.

Die Rückkehr ist gegen 18.30 Uhr geplant.

Weltkindertag: Spielplatz platzt aus allen Nähten (25.9.2016)

Zum Weltkindertag hat der Kinderschutzbund Wartenberg wieder ein großes Spielplatzfest am zentralen Spielplatz gefeiert.
Ca. 150 Kinder mit ihren Eltern sind gekommen, um die neuen Spielgeräte zu testen, Kuchen zu essen, mit der Tragerl-Rutsche zu fahren oder sich fantasievoll bemalen zu lassen.
Das Wetter war optimal und allen (Kindern, Eltern und und vom Kinderschutzbund) hat es gefallen.
Hier einige Eindrücke:

 

 

JAHRESPLANER 2016

Sie können den Jahresplaner 2016 HIER downloaden.

Ausflug in den Wildpark Poing (20.5.2016)

Der Wildpark Poing war am letzten Freitag das Ziel des Kinderschutzbundes Wartenberg.
Die Busfahrt, die vom DKSB finanziert wurde, nutzten 50 Teilnehmer - darunter zwei Drittel Flüchtlingsfamilien – um unsere heimische Tierwelt kennen zu lernen.
Die Zutraulichkeit und Nähe der Tiere erstaunte viele der Kinder, da sie dort direkt aus der Hand fraßen und sich auch streicheln ließen.

 

Vorbei an den Gehegen ging es schließlich auch zum riesigen Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Kinder austoben konnten.
5 Betreuer begleiteten den Ausflug und auf der Rückfahrt schliefen bereits einige Kinder nach einem aufregenden Tag im Wildpark ein.